Slider

Wurzelbehandlung in Titisee-Neustadt

Eine Behandlung der Wurzelkanäle im Zahninneren ist in vielen Fällen die einzige Möglichkeit, entzündete Zähne zu erhalten. Der Einfachheit halber wird dies meist verkürzt als Wurzelbehandlung bezeichnet.

Wenn schädliche Bakterien die Zahnhartsubstanz durchdringen können, beispielsweise als Folge von unfallbedingten Traumata oder starken kariösen Schäden, muss das entzündete Zahnmark entfernt werden. Dieses Weichgewebe befindet sich in einem Hohlraum, der über die Wurzelkanäle bis an die Spitzen der Zahnwurzeln reicht. Es enthält Nerven, die sehr starke Schmerzen auslösen können. Wenn Sie einen erfahrenen Zahnarzt für Wurzelbehandlung in Titisee-NEUSTADT benötigen, sind wir jederzeit gerne für Sie da.

Schonende Wurzelbehandlung in unserer Praxis

  • Lupenbrille
  • Kofferdam
  • Elektrometrische Längenbestimmung
  • Zusätzliche elektrophysikalisch-chemische Methoden
  • Maschinelle Aufbereitung
  • Einmal-NiTi-Feilen
  • Schmerzfrei

Wir möchten die Wurzelbehandlung so angenehm wie möglich für unsere Patienten gestalten. Modernste technologische Hilfsmittel wie die elektrometrische Längenbestimmung der Wurzelkanäle sorgen für einen schonenden und effizienten Verlauf der Wurzelbehandlung.

Zahnerhalt durch Wurzelbehandlung

Eine erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung bei Ihrem Zahnarzt in Titisee-NEUSTADT setzt voraus, dass keine schädlichen Bakterien im Zahninneren verbleiben, die eine erneute Entzündung hervorrufen können. Da die Wurzelkanäle, deren Anzahl je nach Zahn i. d. R.  zwischen eins und vier liegen kann, individuell sehr unterschiedlich verlaufen und feine Verzweigungen aufweisen können, ist höchste Sorgfalt gefragt.

Der Zugang zur Pulpahöhle im Zahninneren, die Bindegewebe, Blutgefäße, Lymphgefäße und Nervenfasern enthält, erfolgt über die Zahnkrone. Nachdem wir die Wurzelkanäle von entzündetem Weichgewebe befreit und desinfiziert haben, werden diese zunächst mit einer Medikamenteneinlage versorgt. Diese medikamentöse Einlage verringert sowohl die Entzündung als auch die Keimbelastung im Zahninneren. Bei Beschwerdefreiheit erfolgt in einer separaten Sitzung  die endgültige Wurzelfüllung mit einem speziellen Material und die Zugangsöffnung wird mittels einer hochwertigen Füllung verschlossen. Sobald wir davon ausgehen können, dass die Entzündung nicht erneut ausbricht, kann der Zahn b. Bed. mit einer Krone versorgt werden. Obgleich er nun keine Nerven und anderes Weichgewebe mehr enthält, kann er seine Funktionen im Gebiss weiterhin erfüllen.

Gerne erläutern wir Ihnen den Ablauf der Wurzelkanalbehandlung in Titisee-NEUSTADT persönlich in unserer Praxis. Melden Sie sich einfach unter der Nummer 07651 – 13 53 oder online, um einen Termin zu vereinbaren. Wir freuen uns darauf, Ihren entzündeten Zahn zu erhalten.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen